Mittwoch, 5. April 2017

Peter Pan von James M. Barrie... eine Buchvorstellung...

© Corinna Pehla

Peter Pan ist eine Geschichte, die wohl immer zeitlos schön bleiben wird.

Der Junge, der niemals erwachsen wird und mit seinen Freunden auf Nimmerland lebt, ist für fast alle Menschen ein Begriff. Kämpft er doch gegen den bösen Captain Hook, lebt auf der Insel zusammen mit Meerjungfrauen, Feen, Indianern, etc.
Zusammen mit den Geschwistern Wendy, Peter und Michael erlebt der freche Junge spannende Abenteuer

1902 erblickte „Peter Pan“ als ein Buch für erwachsene Leser das Licht der Welt. Ein paar Jahre später wurde er als Theaterstück in London aufgeführt und seit diesem Moment gibt es (Zeichentrick-)Filme, Serien und Musicals.

Neben der Verfilmung „Hook“, der kürzlich durch "Pan" eine Neuauflage bekam, ist natürlich der Disneyfilm ein absoluter Klassiker. Selbstverständlich ist dies nur eine grobe Auswahl von Filmen, die so zahlreich erschienen sind, dass ich sie nicht alle zeigen kann.





Ich selber habe als Kind das Buch „Peter Pan“ gelesen. Von meinen Großeltern bekam ich das Kinderbuch meines Vaters zu meinem 6. Geburtstag geschenkt und verschlang es regelrecht. Auch heute noch ist es mit in guter Erinnerung geblieben, konnte ich es doch vor Spannung kaum aus der Hand legen.

© Corinna Pehla

Um Euch zu zeigen, wie die Version meiner Kindheit aussah, habe ich ein paar Bilder gemacht. Besonders stolz bin ich darauf, weil es nicht nur meinen Vater mit 7 Jahren begleitete, sondern seit meiner Kindheit auch in meinem Regal steht und seine Schönheit nicht verloren hat.
(Ich weiß schon, warum ich mich ungern von Büchern trenne.)

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

Allerdings habe ich auf der Buchmesse in Leipzig auch die aktuelle Buchversion von Peter Pan entdeckt. Was mir zuvor auf Facebook immer wieder ins Blickfeld sprang, konnte ich auf dem Stand von Coppenrath nun auch live bewundern.

Und das meine lieben Mitarbeiter von Coppenrath, ist wohl eines der schönsten Bücher, das ich jemals mein Eigen nennen durfte.

© Corinna Pehla

Ich habe versucht Euch diese kleinen Besonderheiten in Bild und Video festzuhalten.

Gebunden mit einem festen Einband, der schöne Prägungen aufweist und von außen ein wirklicher Hingucker ist, zeigt „Peter Pan“ auch seine verspielte Besonderheit im inneren.

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

Wunderschöne Zeichnungen...

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla

besondere Seiten zum Ausprobieren...
 
 



dies alles war es wert, dass ich das Schmuckstück unbedingt mit nach Hause nehmen musste. Man merkt die Liebe zu dieser zeitlosen Geschichte in jeder Seite, fühlt sich noch mehr als ein Teil dieser Fantasiewelt und es allein schon durchzublättern ist eine wahre Freude.

Auch „Die Schöne und das Biest“ steht in meinem Regal und wird in den kommenden Tagen vorgestellt werden. Dieses Buch ist ebenfalls eine Besonderheit.

Das dritte Buch im Bunde ist „Das Dschungelbuch“, welches im Juli 2017 erscheinen wird. Schaut sie Euch alle an. Es lohnt sich definitiv.

Peter Pan erschien 2017 bei Coppenrath
256 Seiten
ISBN: 978-3-649-62306-9
Hardcover

1 Kommentar:

  1. Eine wunderschöne Buchvorstellung, in der man deine Verbundenheit zum dieser Geschichte spürt.
    Ich hoffe du stellst noch ganz viele Bücher in dieser Form vor.
    Danke für dieses wundervollen Beitrag.

    AntwortenLöschen