Montag, 13. März 2017

Kilala Princess 1-3 (Jonna, 7 Jahre)

© Jonna Pehla

Darum geht es:
Das Mädchen Kilala findet im Wald eine Krone. Mit dieser Krone kann sie ein Portal herbeizaubern. Wenn man dort reingeht, trifft man verschiedene Disney-Prinzessinnen und erlebt mit ihnen Abenteuer.



Die Kilala Princess Mangas waren die ersten Bücher dieser Art für mich. Ich mochte die Cover sofort und fand es so schön, dass Disney-Prinzessinnen dabei sind.

Gelesen habe ich die ersten drei Bücher. Im ersten Buch trifft Kilala auf Schneewittchen, im zweiten Buch auf Arielle und im dritten Buch auf Cinderella.
Mir haben bisher die ersten beiden Bücher besonders gut gefallen. Gefunden hat meine Schwester Beeke sie in der Bücherei und ich habe sie mir einfach geschnappt und ausprobiert.

Ich fand die Geschichten romantisch, weil Kilala sich auch verliebt und sie sind spannend, weil sie auf immer neue Abenteuer gehen kann.
Denn auch die böse Hexe von Schneewittchen kommt im ersten Buch vor, aber gruselig fand ich es nicht. Nur spannend.

Kilala bekommt für jede bestandene Aufgabe einen Edelstein. Wenn sie alle 7 Edelsteine hat, dann wird sie die 7. Prinzessin. In jedem Buch sammelt sie einen Edelstein.

Es gibt noch mehr Mangas mit Prinzessin Kilala, die ich unbedingt lesen möchte. Leider waren sie bisher alle ausgeliehen, aber beim nächsten Büchereibesuch, kann ich sie bestimmt mit nach Hause nehmen.

Für die ersten drei Bücher vergebe ich

10 von 10 Punkten

Kilala Princess ist bei Egmont Manga erschienen
 

Kommentare:

  1. Tolle Beschreibung der Mangas. Macht neuguerig ☺
    Bin sehr gespannt wie Du die nächsten Geschichten findest...

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Disney und gerade die Prinzessinnen sind einmalig,
    sehr gut geschrieben,macht sogar mir lust darauf den Manga zu nehmen und loszulesen

    AntwortenLöschen